Verfasst von: bart21 | Dezember 30, 2009

I only thought about you once today & never stopped (undone)…

Ich gehe mal wieder durch die Straßen und denke an den Satz, den du zu mir sagtest: „Im not an angel Im far from that“. Als ich also so durch den Schnee lief, schaute ich unentwegt auf den Boden und beobachtete meine Füße, wie sie sich langsam versuchten durch die weiße Wand zu kämpfen. Vieles hier erinnert mich an dich, selbst das kleinste vielleicht doch so unscheinbarste bürgt Schönheiten ungeahnten Ausmaßes. Nun schaute ich mal wieder auf und entdeckte einen kleinen Vogel der sich langsam forwärts bewegte und im Inbegriff war zu fliegen. Ich stoppte also und schaute mir dieses ja fast schon Spektakel an.Und wieder dachte ich an dich.

Der kleine Vogel leicht und zart und trotzdem so unscheinbar breitet er sich aus.

Durch das zarte Federkleid scheint die untergehende Sonne und spiegelt sich wie Tautropfen in den Augen wieder. Er schwebt mit einer Leichtigkeit umher, unbeschwert und dennoch mit voller Kraft in seiner Austrahlung durch die Welt. So schnell wie er da war, war er auch wieder weg. Der Glanz der nun in meinen Augen liegt sind keinesfalls Tränen der Trauer, sie sind mehr der Spiegel zu den Erinnerungen an dich.

Ich lächelte und ging weiter…

to be continued


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: